Jarek Misiulewicz

Physiotherapie in Arpke

Wir bauen Sie wieder auf.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen das Physiotherapie-Zentrum Arpke und mein Team sowie unsere Tätigkeitsbereiche und unser Leistungsspektrum vorstellen.

Seit dem 02. Februar 2000 sind wir Tag für Tag um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden bemüht. Anfänglich arbeitete ich alleine. Doch nun werde ich von neun weiteren engagierten und freundlichen Mitarbeitern unterstützt.

In meiner Praxis werden Sie nicht nur als Patient, sondern auch als ein gern willkommener Gast angesehen. Ihr Wohlbefinden liegt mir und allen meinen Mitarbeitern sehr am Herzen. Wir bemühen uns – soweit möglich – all Ihre Bedürfnisse und Wünsche zu erfüllen. Es ist mein persönliches Anliegen, dass wir Sie zu Ihrer Zufriedenheit betreuen und Ihre hohen Erwartungen erfüllen.

Ihr Jarek Misiulewicz

Physiotherapie

Übrigens: Unsere Behandlungsmethoden können von Ihnen auch ohne ärztliche Verordnung, als Selbstzahlerangebot, in Anspruch genommen werden.

 

Atemtherapie

Die Atmung hat eine besondere Bedeutung im menschlichen Organismus über die reine Sauerstoffaufnahme hinaus. Mehr zur Atemtherapie.

Atemtherapie bei Mukoviszidose

Die Atemtherapie ist bei Mukoviszidose/CF (Cystische Fibrose) ein wichtiger Bestandteil der Physiotherapie.



Mehr zur:"Atemtherapie bei Mukoviszidose."

Bindegewebszonen-massage

Die Bindegewebsmassage (Subkutane Reflextherapie (SRT)) wurde 1929 von Elisabeth Dicke begründet. Es handelt sich um eine manuelle Reiztherapie, die mit tangentialen Zugreizen am subkutanen Bindegewebe ansetzt. Mehr zur Bindegewebszonen-massage

Bobaththerapie für Kinder

Dieses physiotherapeutische Behandlungskonzept wurde in den 40er Jahren von Berta (Krankengymnastin) und Karel Bobath (Neurologe) entwickelt. Nach Bobath werden Säuglinge, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit den verschiedensten Krankheitsbildern behandelt.
Mehr zur:" Kinder Bobaththerapie. "

Brügger-Therapie

Die Krankengymnastik nach Dr. Brügger bietet ein ganzheitliches Behandlungskonzept, welches sich mit den Funktionskrankheiten des Bewegungsapparates beschäftigt.
Mehr zur:" Brügger-Therapie".

Bobath-Therapie

Das Ehepaar Berta Bobath (Physiotherapeutin 1907 Berlin- 1991 London) und Dr.Karel Bobath (Neurologe und Psychiater 1906 Berlin-1991 London) begannen Mitte der Vierzigerjahre mit der Entwicklung des Behandlungskonzepts, welches in den folgenden Jahren ständig erweitert wurde. Mehr zur Bobath-Therapie.

Craniomandibuläre Dysfunktion

Unter dem Begriff CMD werden Beschwerden im Bereich der Kaumuskulatur und des Kiefergelenks zusammengefasst. Mehr zur Craniomandibuläre Dysfunktion.

Elektrotherapie

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr. Mehr zur Elektrotherapie.

Heissluft-Rotlicht

Diese Wärmetherapie wird meistens vor der Massage oder der Physiotherapie angewandt. Mehr zur Rotlichttherapie

Krankengymnastik

Physiotherapie (griechisch φύσις, phýsis „Natur“ und θεραπεία, therapeía „das Dienen, die Bedienung, die Dienstleistung, die Pflege der Kranken“), in Deutschland bis 1994 Krankengymnastik, ist eine Form der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der v. a. die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll. Mehr zur Krankengymnastik

Krankengymnastik am Gerät

Krankengymnastik am Gerät beinhaltet das Training an speziellen Rehabilitationsgeräten zur Verbesserung der Muskelfunktion, sowie die Steigerung des dazugehörigen Gelenk- und Stützgewebes. Mehr zur Krankengymnastik am Gerät.

Laser Therapie

Bei der Lasertherapie verwenden wir den Opton-Laser als ergänzende Massnahme zu unseren Behandlungsmethoden Der Laser lässt sich als punktuelle Wärmequelle auffassen, deren Wirkung sich im Gegensatz zu anderen Wärmequellen nicht auf der Haut selbst, sondern in tieferen Gewebsschichten entfaltet. Mehr zur Lasertherapie.

Lymphdrainage

Unter MLD versteht man die Entstauungstherapie des Lymphsystems mittels physiotherapeutischer Grifftechniken zur Ödemtherapie.Mehr zu unseren manualtherapeutischen Methoden

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie Der Begriff "Manuelle Therapie" beschreibt Behandlungsformen, die durch ausgewählte Grifftechniken, einen Einfluss auf gestörte Regelkreise des Menschlichen Körpers zu nehmen versuchen.

Mehr zu unseren Manualtherapeutischen Methoden

Massagen

Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Mehr zur Massage

Moorpackungen

Bei der Fango wird ein Wärmeträger und eine Naturmoorpackung an die schmerzhafte Körperregion platziert. Mehr zu unseren Moorpackungen.

PNF

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation PNF ist eine Behandlungsform, die auf dreidimensionalen Bewegungsmustern aufbaut. Diese Form der Therapie kann bei vielfältigen Fragestellungen aus dem neurologisch-orthopädischen Bereich Anwendung finden. Mehr zur PNF

RGS - rotierende Gewebestimulation

RGS- Rotierende Gewebestimulation Die rotierenden Schwingungen des RGS werden eingesetzt für eine schnelle und nachhaltige Muskelentspannung und zur Schmerzlinderung. Mehr zu RGS

Stäbchenmassage

Bei der Stäbchenmassage werden Massagestäbchen eingesetzt. Mehr zur Stäbchenmassage.

Triggerpunkt-Behandlung

Triggerpunkte sind Schmerz-punkte im Muskel. Mehr zur Triggerpunktbehandlung

Ultraschall

Die Ultraschalltherapie ist ein Teilbereich der Elektrotherapie und dient ebenfalls der Schmerzlinderung und Förderung von Selbstheilungsprozessen. Mehr zur Ultraschalltherapie

Vojta Therapie für Kinder

In den 50er Jahren entwickelte der Kinderneurologe Prof. Dr. Vaclav Vojta die sogenannte Reflexlokomotion. Hierbei werden die Patienten in bestimmte Ausgangsstellungen (Seitenlage, Rückenlage, Bauchlage)gebracht und über klar definierte Zonen am Körper Reize gesetzt.
Mehr zu: "Voita für Kinder"

Heiße Rolle

Die heiße Rolle wird aus Frotteetüchern hergestellt. Diese werden trichterförmig zusammen gerollt. Die Tücher werden mit kochendem Wasser getränkt und auf die Haut getupft. Mehr zur Heißen Rolle

Zukunft-Huber

Entwickelt wurde dieses Konzept von der Krankengymnastin Babara Zukunft-Huber, die ihre Behandlung auf der Basis der kindlichen Bewegungsentwicklung und der Fußentwicklung aufgebaut hat.
Mehr zur:"3-Dimensionalen Fußtherapie nach Zukunft-Huber."


Wellness

Hot Stone Massage

Die Hot- Stone- Massage ist eine entspannende Massage-Technik, die meist als Ganzkörperbehandlung genutzt wird. Durch die warmen Steine, die auf der Haut langsam und gleichmäßig bewegt werden, wird die Wärme direkt in die Muskulatur geführt. Mehr zur Hot-Stone-Massage

Tui-Na Gesundheitspflege

Tui Na An Mo bezeichnet die traditionelle chinesische Lehre der Massage und manuellen Therapie.Mehr zu Tui-Na-An-Mo

Prävention und Gesundheitspflege

Genius Kraftanalyse

Bei der Genius Kraftanalyse handelt es sich um ein spezielles Training mit Rehabilitationsgeräten der Firma „Frei“ und einem dazugehörigen Computergestützten System. Mehr zur Genius-Kraftanalyse

Kurztraining

Bei dem Kurztraining haben Sie die Möglichkeit im Anschluss an Ihrer Behandlung an einem für sie passendem Trainingsgerät zu trainieren. Mehr zu unserem Kurztraining

Präventives Rückenzirkeltraining

Von Ihrer Krankenkasse finanziell unterstützt

Leiden Sie unter Rückenschmerzen oder möchten Sie zur Vorbeugung der Rückenschmerzen etwas Wirksames tun?

Da haben wir genau das Richtige für Sie!

Wir bieten Ihnen ein neuartiges, innovatives Training mit computerunterstützen Trainingsgeräten an, welches sich auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausrichtet und somit Schritt für Schritt Ihre Beschwerden verdrängt.

Mehr zu unserem präventiven Rückenzirkeltraining